Schlagwort-Archive: Teilzeitjobs

Teilzeitjobs und Zusatzjobs sind gefragt, wie noch nie

Teilzeitjobs und Zusatzjobs sind heute extrem gefragt.

Teilzeitjobs werden inzwischen genauso gerne von Männern wie von Frauen angenommen.

Auch nutzen inzwischen viele Männer die Möglichkeit, sich um die Erziehung der Kinder zu kümmern und die Damen des Hauses gehen ihren Karriereweg.

Teilzeitjobs NetworkmarketingUm den gutbezahlten Teilzeitjob zu bekommen, muss man allerdings mehr bieten können, wie der Durchschnitt. Und diese hervorragend gut bezahlten Teilzeitjobs sind tatsächlich nicht im Überfluss vorhanden. Deshalb gehen auch sehr viele Menschen den Parallelweg:

Sie nutzen normalen Hauptjob und einen oder zwei Zusatzjobs. Ja, da war ich auch überrascht, als ich hörte, dass immer mehr Menschen Zusatzjobs haben.

Die Medien berichten von „Multi-Jober“ – was ich meine, ein sonderbarer Begriff. Schließlich ist es doch jedem Menschen sein gutes Recht, mehr Geld zu verdienen. Wirklich billiger ist doch in den letzten Jahren absolut nichts geworden. Alles wird teurer und die Löhne und Gehälter steigen definitiv nicht imselben Maß.

Also muss man mehr Geld verdienen, um den gewohnten Lebensstandart zu halten!

Teilzeitjobs und Nebenjobs und Zusatzjobs – eigentlich ist es doch egal – entscheidend ist, dass mehr Geld in der Familienkasse landet und dass man ein sorgenfreies Leben führen kann. Auch ist es immer mal nett, sich den einen oder anderen Sonderwunsch zu erfüllen. Sei das ein Konzertbesuch oder ein schickes Abendessem im exklusiven Restaurant oder einfach nur ein paar Tage wegfahren – kleine und größere Wünsche hat jeder. Und mit dem entsprechenden Zusatzgeld ist auch der eine oder andere Wunsch recht schnell zu erfüllen.

Bei der Suche nach Zusatzjobs und auch nach Teilzeitjobs kommt man frühre oder später immer mit dem Geschäftsmodell Network Marketing in Kontakt. Wenn man eine Arbeit als „Lohnempfänger“ erwartet, ist man sehr oft überrascht, dass es auch Möglichkeiten auf selbständiger Basis gibt. Hier muss man ganz genau hinschauen und sich wirklich „schlau“ machen. Desahlb habe ich bereits von langer Zeit das Buch „Networkmarketing – die neue Chance“ geschrieben. Eine umfassende Literatur zum Thema Network Marketing, womit sich absolut jeder ein Gesamtbild verschaffen kann und eine für sich gute Entscheidung treffen kann.

Teilzeitjobs heute noch viele vorhanden

Teilzeitjobs gibt es heute noch genügend.

Gerade, wenn Sie zuhause sind und hauptsächlich sich der Kindererziehung widmen wollen und trotzdem Geld verdienen möchten, ja, gerade dann sind Teilzeitjobs ideal.

Teilzeitjobs in Network Marketing haben die größte Zukunft

TeilzeitjobsSie arbeiten in Network Marketing von zuhause aus und können stets Ihre Zeit frei einteilen. Das bedeutet für Sie: Network Marketing ist der ideale Teilzeitjob.

Die Aufgaben in Network Marketing sind sehr vielfältig. Grundsätzlich sind das kaufmännische und organisatorische Tätigkeiten. Das Interessante ist tatsächlich, dass Sie alles lernen können und immer leistungsgerecht bezahlt werden.

Dies bedeutet allerdings, auch wenn Sie nur wie in einem Teilzeitjob arbeiten, Ihre Leistung und Ihr Ergebnis hervorragend ist, ja dann verdienen Sie absolut überdurchschnittlich. Bedenken Sie nur, wenn Sie Ihre Aufgaben daheim erledigen und Ihre Kinder betreuen und Geld verdienen – ein großartiger Gedanke und eine super Möglichkeit.

Wie kann so ein Tagesablauf in so einem Teilzeitjob ausschauen?

Sie kümmern sich morgens um Ihre Kinder und wenn sie eine halbe Stunde „Luft“ haben, Teilzeitjobs und Kindertelefonieren Sie mit Kunden und Interessenten und vereinbaren Termine. Ihre Termine legen Sie in die Zeiträume, wo Sie ungestört sind. Wenn Sie täglich eine halbe oder eine Stunde effektiv telefonieren, dann haben Sie für die laufende und die folgende Woche sicher fünf bis zehn Termine vereinbaren können. So haben Sie eine Wochenarbeitszeit von 10 bis 15 Stunden (wenn wir auch noch die Telefonzeit mit berücksichtigen). Sie sind ordentlich auf alle Aufgaben vorbereitet und eingearbeitet worden. Also ist es absolut realistisch, dass aus Ihren „Terminen“ brauchbare Ergebnisse herauskommen. Sie erwirtschaften also Umsätze, an denen Sie verdienen. Nehmen wir an, dass Sie – je nach Geschäft – 50 bis 100 Euro Umsatz mit Kunden erzielen. Die durchschnittliche Handelsspanne und Bonuszahlungen sollten bei 30 bis 40% liegen.

Jetzt rechnen wir doch einfach Ihren Verdienst aus:

  • Bei 5 Termine pro Woche: 5 Termine mal 50 Euro mal 4 Wochen = 1000 Euro Umsatz pro Monat = rund 300 bis 400 Euro verdient.
  • Bei 10 Terminen pro Woche: 10 Termine mal 50 Euro mal 4 Wochen = 2000 Euro Umsatz pro Monat = rund 600 bis 800 Euro verdient.

Wieviele Teilzeitjobs gibt es, wo Sie zwischen 300 und 800 Euro verdienen und immer für Ihre Kinder da sind und sogar von zuhause aus arbeiten können?

Ja, Network Marketing ist tatsächlich etwas ganz besonderes. Schauen Sie sind den Network Marketing Test an und studieren Sie das Buch „Networkmarketing – die neue Chance“ – hier erhalten Sie die Fakten übersichtlich und leicht verständlich präsentiert.

Die wichtigste Info zu Network Marketing ist, dass Sie selbständig arbeiten und kein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis eingehen. Das bedeutet für Sie, dass alle Ihre Einnahmen zu erklären sind und natürlich alle entstandenen Ausgaben, die zur Erzielung Ihrer Einnahmen notwendig waren gegengerechnet werden müssen. Das mag etwas ungewohnt klingen, hat aber für Sie enorme Vorteile. Lesen Sie einfach mal das E-Book „Networkmarketing – die neue Chance“ und erkennen Sie Ihre Chancen!