Schlagwort-Archive: Rente

Schuften bis zum Umfallen – die Rente mit 67?

Panorama, die Fernsehsendung von ARD/Das Erste, berichtet, dass die Rente im Alter für ein sorgenfreies Leben oft nicht ausreicht.

Arbeitslosigkeit und geringere Verdienste sind der Grund für die viel zu kleine Rente. „Zuviel zum Sterben – zuwenig zum Leben“ – aber das ist die Zukunftsaussicht für die meisten, die heute noch im Berufsleben stehen.

Natürlich will das niemand wissen – jeder hofft, dass dieser Alptraum nicht eintritt. Aber, was wenn doch?

Schauen Sie sich den kurzen Film direkt auf der Internetseite vom „Ersten“ an und bewundern den Taxifahrer, der noch 50 Stunden die Woche arbeitet – und das mit 84 Jahren.

http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2011/panorama973.html

Es ist immer gut, geeignete Lösungen zu kennen. Was ist Ihre Lösung?

Unsere Lösung ist definitiv Networkmarketing. Mit dieser Geschäftsform kann wirklich jeder während seines Berufslebens sich ausreichend passives Geld verdienen.

Ein sorgenfreies Leben ist bestimmt möglich! Es ist nie zu spät zum Geld verdienen.

Sponser Tipp #2 – die ultimative Terminabsprache

Ist Networkmarketing eine alternative Ergänzung zur Rente? Ganz klar: JA! Es ist weltweit bewiesen, dass mit dem Networkmarketing Geschäft passive Gelder verdient werden – und das ist auch sehr gut, wenn man älter ist.

Das Renteneinstiegsalter in Deutschland ist vom Gesetzgeber auf 67 Jahre festgelgt worden.

Nach Expertenansicht stellt die staatliche Rente alleine keine ausreichende Lösung für ein Problem mehr dar, das künftigen Rentnergenerationen droht: Die Altersarmut.

Aktuelle Studien gehen bei heute 20- bis 30-jährigen nur noch von einer Rente in Höhe von ca. 30 % des letzten Nettoeinkommen aus.

Und genau das ist das Thema für die ultimative Terminabsprache. Nicht sparen sondern mehr verdienen!

Egal, ob jemand das kann oder nicht – lernen kann man alles (wenn man will – und da sind wir wieder beim berühmten Ziel).

Fragen Sie doch einfach Ihr Umfeld, was sie tun, um im Alter sorgenfrei leben zu können. Unabhängig von den verschiedenen Antworten können Sie immer Ihre Geschäftsmöglichkeit mit einbringen.

Konkretes Beispiel:

„Hallo (mein Freund), was tust Du denn heute schon dafür, dass Du im Alter sorgenfrei leben kannst?“

Die Antworten können jetzt sehr vielfältig sein – Ihre Antwort könnte immer sein:

„Ich baue mir heute bereits ein weiteres Einkommen auf und werde in absehbarer Zeit bereits passiv Geld verdienen. Vielleicht ist das ja auch für Dich eine gute Sache.“

Oft kommt die Frage, um was es genau geht – und das ist ja schon ein klares „Ja, ich interessiere mich“ – sagen Sie doch, „Ich ruf Dich wieder an und lad Dich zur nächsten Geschäftsvorstellung ein.“ Oder „Ich kümmere mich darum, dass Dich mein Geschäftspartner wegen eines Termins anruft.“

Entscheidend ist immer die kompetente Antwort – und Sie sind auf Wachtumskurs!

Viel Spaß und nochmehr Erfolg

Networkmarketing Experte www.spoerer.net