Selbstständigkeit





Selbstständigkeit ist die große Chance für das neue Jahr 2017.

Selbstständigkeit ist ein lohnenswertes ZielSelbstständigkeit ist natürlich weiterhin die einzige Möglichkeit, sich 100% zu verwirklichen. Viele Menschen haben Visionen, Träume und eine ganze Menge guter Ideen. Doch das Wenigste davon wird je Wirklichkeit. Entweder verlässt sie der Mut, es endlich einmal zu wagen und damit zu starten. Oder aber sie scheitern schon nach den ersten Gehversuchen.

Fast alle Menschen träumen von Freiheit, Reichtum, Erfolg, Gesundheit und endlich das tun zu können, was ihnen Spaß macht.

Du und viele andere leben eher schlecht als recht. Du hältst Dich über Wasser, hast kaum Auskommen mit deinem Einkommen. Und Du siehst in Werbung und Nachrichten das Glitzerleben dieser Welt um Dich herum. Du möchtest auch einmal über den roten Teppich gehen, mit der Traum-Yacht übers Meer rauschen, in einem prächtigen Eigenheim wohnen, ein tolles Auto fahren, die Traumfrau an Deiner Seite haben und sich mehr leisten können, als mit Hartz IV-Bezügen möglich ist.

Selbstständigkeit ist ein großes ZielMan möchte meinen: Du verharrst in einer Art Schockstarre und bemitleidest Dich am Ende selbst.
Du schiebst die Schuld dabei immer anderen zu: der Politik, dem Staat, den Gesetzen, den Bossen. Alles ist so ungerecht.
Es gibt leider nur ganz wenige Mutige, die sich trauen: raus aus der Lethargie, hinein ins Wagnis – auch mit Rückschlägen. Ja, man braucht Steher- und Nehmerqualitäten. Du musst standhaft bei Deinen Zielen bleiben. Das Ziel ist Dein Programm. Das darfst Du nie aus Deinen Augen verlieren. Und Du musst einstecken können, kleine oder große Rückschläge dürfen Dich nicht gleich umhauen. Und noch eins: Aus Fehlern lernen statt in Depressionen zu verfallen, ist das richtige Rezept.
Stürze Dich nicht in einen falschen Leistungszwang beim Verfolgen Deiner Ziele. Bleibe immer locker – „bleibe cool…“
Aber Diejenigen, die beharrlich (nicht verbissen) ihr Ziel in kleinen, überschau-baren Schritten verfolgen, sind heute fein raus. Die haben es geschafft, ihren Lebenstraum und ihre Vision zu verwirklichen. Es geht auch heute noch und in jedem Alter. Du bist nie zu alt, noch einmal zu starten.

Gerade im digitalen Zeitalter ist es so einfach und finanziell überschaubar, sich selbstständig zu machen. Aber auch außerhalb des Internets haben kreative Köpfe die Möglichkeit, sich mit der richtigen Idee erfolgreich aufzustellen. Dabei muss man nicht unbedingt immer eine Superidee selbst neu entwickeln. Das Ei des Kolumbus braucht nicht täglich neu erfunden zu werden. Was andernorts gut läuft, kann in der eigenen Umgebung auch der Renner sein.
Wer von Selbstständigkeit träumt, sollte es jetzt anpacken und nicht warten. So schaffst Du Dir Unabhängigkeit: vom Chef, von der Arbeitszeit, vom festen Arbeitsplatz, von der Bevormundung und vom frustrierenden Einerlei.
Du bestimmst nämlich, wie viel Du arbeiten willst, wie lange, wo, in welchem Wunschbereich. Ist das nicht verlockend? Wolltest Du nicht immer schon Dein eigener Chef sein, Dein Einkommen selbst bestimmen? Arbeiten, wann Du Lust hast, dort schaffen, wo es Dir am angenehmsten ist, ja die unendliche Freiheit in Deinem Leben genießen? Dann mach es – jetzt!

Erkenne Deine Chancen

Selbstständigkeit bringt Dich zum Ziel, wenn Du hart daran arbeitestWenn wir das bisherige Leben einmal nüchtern betrachten, dann müssen wir doch meistens konstatieren: Wir sind in einem festen Arbeitsverhältnis angestellt oder arbeiten irgendwo an einem Fließband, in einer Werkstatt oder hinter dem Tresen einer Bäckerei, eines Supermarktes zum Beispiel. Wir haben feste Arbeitszeiten, sind den Launen eines Vorgesetzten ausgeliefert. Zumindest geht es so den Meisten von uns. Um unseren Urlaub müssen wir ringen, am liebsten nur wochenweise. Die Arbeit ist fast immer gleich, der Lohn steigt geringer an als die Lebensunterhaltskosten. Wir haben wenig eigenen Spielraum. Unsere Kreativität ist überhaupt nicht mehr gefragt. Aufstiegsmöglichkeiten haben wir kaum. Der allmorgendliche Gang zur Arbeit ist schon mit Stress verbunden. Einen Parkplatz suchen wir oft vergebens. Das Verhältnis unter Kollegen ist manchmal angespannt – ja bis hin zum Mobbing sogar. Kurz und gut:
Wir haben nur wenig Freiheit und Zufriedenheit. Das Arbeiten dient dem Überleben. Erholen können wir uns kaum. Die eigene Zufriedenheit sinkt auf den Nullpunkt. Viele haben die innere Kündigung längst vollzogen.

Und wer ohne Job dasteht, muss jeden Cent dreimal umdrehen, bevor er sich etwas leistet. Mit Harz IV & Co. ist nun wirklich nur noch reiner Überlebenskampf angesagt: zu wenig zum Leben, zu viel zum Sterben. Als allein erziehende Mutter oder Hausfrau besteht nicht einmal die Chance auf einen Nebenjob.

Das ist der graue Alltag – viel Frust, wenig Hoffnung.

Von hier aus betrachtet kann der Weg in die Selbständigkeit eigentlich nur Chancen bieten. Da gibt es viele Möglichkeiten.
Eine hervorragende Alternative bietet uns da zum Beispiel ein Geschäft im Internet aufzubauen. Im World Wide Web sind die Risiken nahezu auf null reduziert. Warum?

  • Du hast kaum Investitionskosten, bei manchen Projekten sogar absolut keine, wenn man lediglich seinen eigenen Computer und Internetanschluss nutzt.
  • Du hast keine Lagerhaltungskosten und Versandkosten.
  • Du hast keinen Ärger mit notorisch meckernden Kunden.
  • Du musst nicht mit Produktionskosten in Vorleistung treten.
  • Du nutzt bequem die kostenlosen Werbemöglichkeiten im Internet.
  • Du bist dein eigener Chef und bestimmt selbst, wann man arbeitet und wie viel.
  • Du bist endlich frei. Die oft quälende Anfahrt und nervenaufreibende Suche nach einem Parkplatz entfällt, da Du von Zuhause arbeiten kannst.
  • Du gönnst Dir den Urlaub, nach dem Du Dich schon lange gesehnt hast, und zwar wann Du willst.
  • Du hast endlich das Geld zur Verfügung, um Träume zu verwirklichen (Haus, Auto, Reisen, etc.).
  • Du hast Zeit für die Familie oder kannst Dir endlich Deine Traumfrau suchen.
  • Du kannst da arbeiten, wo andere Urlaub machen.
  • Du hast viel mehr Geld als vorher zur Verfügung.
  • Du bist glücklich und zufrieden, und das überträgt sich automatisch auf Deine Gesundheit.
  • Du gewinnst innere Zufriedenheit, Ausgeglichenheit und Souveränität.
  • Du hast Ansehen in Deiner Umgebung und Familie, ja Du hast es zu etwas gebracht.

Sind das alles nicht verlockende Gründe, sich selbständig machen? – Auf jeden Fall!

Selbstständigkeit ist mit Networkmarketing sehr leicht machbarAuch wenn Du außerhalb des Internets eine Idee hast, wird es Dir ähnlich ergehen. Nur sind hier ein paar Voraussetzungen etwas anders. In der Regel brauchst Du schon etwas mehr Geld für den Start. Aber mit ein wenig Cleverness kannst Du auch hier überschaubar starten. Eine der wenigen aber absolut bewährten Möglichkeiten ist heute Networkmarketing. Mit geringen Investitionen beim Start ist es möglich, die gewünschte Selbständigkeit zu realisieren.

Es gibt so viele Ideen, die mit wenig Startkapital in eine erfolgreiche Selbständigkeit führen. Hier ist natürlich etwas Kreativität gefragt. In meinem neuen Buch „Die größte Chance für ein super Leben“ habe ich meine Gedanken und Ideen zur Selbstständigkeit geschrieben. Lies dieses Buch und nutze es als Grundlagen Info für deine mögliche Selbständigkeit in diesem Jahr.

Die Chancen sind eindeutig größer als die Risiken!

Deine größte Chance für ein super Leben

Deine größte Chance für ein super Leben Selbstständigkeit

Teile bitte diesen Beitrag auch in Dein Netzwerk!