Schuften bis zum Umfallen – die Rente mit 67?

Panorama, die Fernsehsendung von ARD/Das Erste, berichtet, dass die Rente im Alter für ein sorgenfreies Leben oft nicht ausreicht.

Arbeitslosigkeit und geringere Verdienste sind der Grund für die viel zu kleine Rente. „Zuviel zum Sterben – zuwenig zum Leben“ – aber das ist die Zukunftsaussicht für die meisten, die heute noch im Berufsleben stehen.

Natürlich will das niemand wissen – jeder hofft, dass dieser Alptraum nicht eintritt. Aber, was wenn doch?

Schauen Sie sich den kurzen Film direkt auf der Internetseite vom „Ersten“ an und bewundern den Taxifahrer, der noch 50 Stunden die Woche arbeitet – und das mit 84 Jahren.

http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2011/panorama973.html

Es ist immer gut, geeignete Lösungen zu kennen. Was ist Ihre Lösung?

Unsere Lösung ist definitiv Networkmarketing. Mit dieser Geschäftsform kann wirklich jeder während seines Berufslebens sich ausreichend passives Geld verdienen.

Ein sorgenfreies Leben ist bestimmt möglich! Es ist nie zu spät zum Geld verdienen.

Teile bitte diesen Beitrag auch in Dein Netzwerk!