Internetpräsenz, Karriere Networkmarketing

Networkmarketing ist das erfolgreiche Geschäftsmodell

Networkmarketing ist sicher eins der erfolgreichsten Geschäftsmodelle

7 Experten-Tipps für Networker, um gute Vorsätze erfolgreich umsetzen zu können

Networkmarketing1.   Nicht zu viel auf einmal wollen!

Eine der ersten Infos, die in Networkmarketing gelehrt werden ist, sich Ziele zu setzen. Viele gute Vorsätze stehen sich aber oft im Weg. Konzentrieren Sie sich lieber auf eine Sache und verfolgen Sie diese dafür konsequent.

Das Rauchen lässt sich eher abgewöhnen, wenn Sie nicht gleichzeitig noch auf Schokolade und Fernsehen verzichten wollen.

Eine neue wachsende Linie pro Monat sponsern ist bestimmt möglich – mit 3 bis 4 sitzenden Terminen pro Woche.

 

Networkmarketing2.   Bleiben Sie realistisch!

Wenn Sie bislang eher ein Sportmuffel waren: Aus Ihnen wird binnen weniger Wochen mit Sicherheit kein Marathonläufer. Gerade für das Geschäft Networkmarketing ist es sehr wichtig, Schrit für Schritt vorzugehen.

Tipp: Nehmen Sie sich lieber vor, regelmäßig eine Strecke zu joggen, die Sie nicht überfordert. Das bewahrt Sie vor Frust und verhilft zu Erfolgserlebnissen.

Wenn aber keine 3-4 Termine pro Woche möglich sind, dann machen wir einfach nur die Hälfte und sponsern halt jeden 2. Monat eine wachsende Linie – die Regelmäßigkeit macht´s! Ihr Networkmarketing Geschäft wird somit immer wachsen.

 

3.   Werden Sie konkret!

Sagen Sie nicht: Im neuen Jahr werde ich mir mehr Zeit für mein Networkmarketing Geschäft nehmen. Sagen Sie vielmehr: Ab sofort halte ich mich an meinen Wochenplan und setze 15 – 20 Stunden Zeit pro Woche in mein eigenes Geschäft!

 

4.   Schritt für Schritt!

Fangen Sie klein an und steigern Sie sich lieber nach und nach. Das ist besser, als schon bei der ersten (zu hohen) Hürde aufgeben zu müssen. Gehen Sie also nicht gleich beim Zehn-Kilometer-Lauf an den Start, nehmen Sie sich vielmehr erst eine oder zwei Sportplatzrunden vor. Wer weiß, was daraus einmal wird, wenn Sie allmählich über sich hinauswachsen …

 

5.   Belohnen Sie sich!

Und nicht erst dann, wenn Sie ihr großes Ziel erreicht haben. Bereits für das Erreichen eines wichtigen Zwischenziels sollten Sie sich etwas Gutes gönnen.

Beispiel: Wenn ich 2 sitzende Termine pro Woche schaffe, kaufe ich mir die CD, die ich längst schon haben wollte.

Oder als Ansporn: Ich kaufe mir erst dann die CD, wenn ich n einer Woche zwei erfolgreiche Sponsergespräche gemacht habe. Seien Sie kreativ und belohnen Sie sich.

 

6.   Machen Sie Ihre Ziele publik!

Vielen Menschen fällt die Überwindung leichter, wenn sie sich vor anderen beweisen müssen.

Geben Sie also Ihrer Familie oder Freunden bekannt, dass Sie Ihr Networkmarketing Geschäft aufbauen, und Sie werden sehen, über welches Durchhaltevermögen Sie plötzlich verfügen:

„Ich werde euch schon zeigen, dass ich es kann!“ – mit diesem Gefühl lässt sich so manche schwere Nuss knacken.

 

7.   Durchhalten!

Geben Sie nicht gleich beim ersten Rückschlag auf oder weil Sie meinen, Sie kommen nicht schnell genug voran. Sehen Sie eine solche Krise als Chance – um noch einmal in sich hineinzuhören.

Was lässt sich besser machen? Wer kann mir helfen?

Mit Sicherheit ist nicht das Ziel falsch, aber vielleicht muss der eingeschlagene Weg etwas verändert werden, damit sich der gewünschte Erfolg einstellt und Sie sind der/die nächste erfolgreiche Networkmarketing Unternehmer/in.

Auch sind der Networkmarketing Test und das E-Book „Networkmarketing – die neue Chance“ optimale Hilfen, um schneller den gewünschten Erfolg zu erzielen.

Networkmarketing – die neue Chance

Den kostenlosen PDF-Download des neuen Buches finden Sie unter http://www.arbeiterfolgreich.de/flipbook

Teile bitte diesen Beitrag auch in Dein Netzwerk!

Ein Gedanke zu „Networkmarketing ist das erfolgreiche Geschäftsmodell

  1. Pingback: Leben Sie Ihren Traum

Kommentare sind geschlossen.