Network Marketing einfach erklärt

Network Marketing ist heute eine sehr wichtige Marketingstrategie und aus der weltweiten Wirtschaft nicht mehr wegzudenken.

Anfänger stehen dem Network Marketing-Geschäft häufig kritisch gegenüber. Sie haben irgendwo, irgendwann von irgendjemanden irgendetwas darüber gehört aber sich nie richtig damit auseinandergesetzt. Oftmals neigen sie dazu, Network Marketing in Frage zu stellen.

Diese folgende „Obstgeschichte“ schafft Abhilfe, weil sie Network Marketing als eine wirkliche Alternative des Verkaufes im Vergleich zu herkömmlichen Methoden darstellt.

Nehmen wir an, wir wollen im Supermarkt Obst kaufen.




Wie ist es dorthin gelangt?

Network Marketing

Network Marketing richtig sehen

Zuerst wurde das Obst geerntet und an die örtliche Genossenschaft verkauft. Die Genossenschaft verkauft es an ein großes landesweit operierendes Handelsunternehmen. Das Handelsunternehmen verkauft es wiederum an eigene überregionale Großhändler, die es an Zwischenhändler weiter-verkaufen. Der Zwischenhändler verkauft es letztendlich an örtliche Großhändler, die das Obst an den Supermarkt verkaufen. Die Supermärkte erhöhen die Preise nochmals um 20 – 30%, um Kosten für Personal, Lagerhaltung, Versicherungen, Werbung etc. zu decken. Jede Zwischenstation bedeutet Betriebskosten, die gedeckt werden müssen und jeder will seinen Profit erzielen. Für das gleiche Obst, das ursprünglich 0,59 Cent kosten würde, muss der Kunde € 1,99 bezahlen.

Übrigens: Im aktuellen Buch „Network Marketing – die neue Chance“ lesen Sie alle wichtigen Details zu dieser Geschäftsform: http://www.arbeiterfolgreich.de/network-book

Network Marketing oder Direktmarketing ist eine alternative Methode des Verkaufs. Hier verkauft der Bauer (oder Hersteller) sein Obst direkt an das Network Marketing-Unternehmen. Das Network Marketing-Unternehmen verkauft das Obst direkt an seine Geschäftspartner bzw. Berater zu Großhandelspreisen. Die Geschäftspartner/Berater können sich mit Obst zum Großhandelspreis eindecken und gleichzeitig Geld verdienen, in dem sie sie an Endverbraucher zum Einzelhandelspreis verkaufen.

Diese direkte Verkaufsmethode erspart dem Network Marketing-Unternehmen enorme Kosten für Zwischenhändler, Werbung etc. Das ersparte Geld wird den „Geschäftspartnern“ in Form von Bonus ausgezahlt.




Bonus funktioniert folgendermaßen: Sie kaufen Obst von Ihrem Supermarkt. Das schmeckt Ihnen so gut, dass Sie Ihrem Nachbarn davon erzählen, der sich daraufhin ebenfalls Obst kauft, und Ihr Supermarkt macht auf Grund Ihrer Mund-zu-Mund Propaganda (Werbung) einen höheren Umsatz.

Der Supermarkt schickt Ihnen daraufhin einen Scheck als Dank und Anerkennung für Ihre Bemühungen. – Sehr unwahrscheinlich! – Der Supermarkt hat seinen Werbeetat bereits für Zeitungsanzeigen ausgegeben, und für Sie bleibt nichts übrig.

Network Marketing Chancen erkennen

Network Marketing Chancen erkennen

Im Network Marketing würde es jedoch anders vonstatten gehen. Wenn Ihnen das Obst, das Sie von Ihrem Network Marketing-Unternehmen kaufen, so gut schmeckt, dass Sie Ihrem Nachbarn davon erzählen, der ebenfalls „Geschäftspartner“ wird und Obst einkauft, erhalten Sie vom Network Marketing-Unternehmen einen Bonus ausgezahlt! Das Unternehmen zahlt Ihnen diesen Bonus für Ihre Bemühungen, die zu einem erhöhten Umsatz geführt haben. Deswegen sind so viele Leute von Network Marketing begeistert. Wir werden für eine selbstverständliche Tat (anderen eine gute Möglichkeit mitzuteilen) bezahlt.

Einzelhandelsgeschäfte können da einfach nicht mehr mithalten, wenn Menschen von den enormen Vorteilen des Network Marketing erfahren.

Wie würden Sie entscheiden, wenn Ihnen das Obst schmeckt und Sie Ihrem Nachbarn davon erzählen:

  1. Von einem Network Marketing-Unternehmen dafür bezahlt zu werden,
  2. oder von Ihrem Supermarkt keinen Cent zu bekommen?

Weitere exklusive Informationen zu dem Erfolgsgeschäft Network Marketing erfahren Sie im kostenlosen E-Book „Network Marketing – die neue Chance“ – hier kommen Sie direkt zum Download: http://www.arbeiterfolgreich.de/network-book


 




Teile bitte diesen Beitrag auch in Dein Netzwerk!