Archiv der Kategorie: Allgemein

Erfolg: Studieren kann man lernen

Erfolg ist lernbar. Seit Jahren berichte ich über Arbeit, Erfolg und Karriere.

Erfolg heißt auch, dass ich das mit der Erfolgs-Autorin Professor Dr. Kira Klenke geführte Interview hier präsentieren darf.

Erfolg Autorin Professor Dr. Kira Klenke

Professor Dr. Kira Klenke

Frau Professor Dr. Klenke, wie kam es zur Buch-Idee? Was zeichnet Sie besonders dafür aus, dieses Buch zu schreiben?

Dafür gibt es zwei Hauptgründe: Zum einen habe ich – obwohl ich heute promoviert bin und Professorin – im Gegensatz zu den meisten Hochschuldozenten, damals in der Schule und an der Hochschule nicht zu den Besten gehört.

Im Gegenteil, Schule und auch Hochschule waren für mich über weite Strecken eher ein Alptraum.

Ich beschreibe eine solche für mein eigenes Studium typische Situation im Buch im Kapitel „Des Kaisers neue Kleider“ oder:

Geben Sie sich nicht mit dem zufrieden, was man Ihnen im Studium vorsetzt.

Ich habe damals in meiner Vorlesung nichts kapiert. Nichts. Und ich dachte, ich bin die einzige, der es so geht, nach dem Motto „Ich bin eben nicht so schlau, wie die anderen.“

Das Gegenteil war der Fall:

Nachdem ich mir einen eigenen Weg gesucht hatte, um mir den Stoff zuhause selber anzueignen, habe ich kurz danach (fast) alle anderen Studenten links überholt.

Und die kamen dann zu mir, um zu fragen, wie ich es schaffte, diesen völlig unverständlichen Professor zu verstehen. Das war damals ein Schlüsselerlebnis für mich.

Wenn Studierende den Stoff nicht verstehen, wenn sie eine Lehrveranstaltung nicht motiviert, wenn sie eine schlechte Note bekommen, sind sie in der Regel NICHT zu dumm oder zu faul.

Das ist mittlerweile wissenschaftlich bewiesen. Weder Fleiß noch IQ sind die entscheidenden Stellschrauben für den Erfolg im Studium (und anderswo).

Viel wichtiger ist das, was der amerikanische Psychologe Bandura als Selbstwirksamkeitserwartung bezeichnet.

Das ist die innere Einschätzung eines Menschen, dass er aus eigener Kraft anstehende Aufgaben erfolgreich selber bewältigen kann. Ein Mensch, der sich sicher ist, dass er es auch in schwierigen Situationen irgendwie schaffen wird, diese zu bewältigen, hat eine hohe Selbstwirksamskeitserwartung.

Genau darum geht es in meinem Buch Studieren kann man lernen: Mit weniger Mühe zu mehr Erfolg. Dieses Buch macht Studierenden neuen Mut.

Rückmeldungen von Leserinnen und Lesern belegen es vielfach:

  • „Ich habe erkannt, dass ich früher eine schlechte Schülerin war, weil ich nicht das Gefühl hatte, dass jemand an mich glaubt und somit ich auch nicht an mich. Dieser „Fluch“ ist gebrochen und dank „Studieren kann man lernen“ kann ich das auch auf den Rest meines Lebens übertragen. Frau Klenke, DANKE für einen wundervollen Neustart und dass Sie mir mit Ihrem Buch Mut gemacht haben!“
  • „Ich bin begeistert, wie gut ich mich in Ihren Beschreibungen wiederfinde und wie motiviert ich jetzt bin, an meinen Problemen zu arbeiten.“
  • „Seit ich Ihr Buch Studieren kann man lernen lese, merke ich, wie sich langsam ein positives und bestärkendes Gefühl in mir bildet. Ich habe jetzt meine Ziele viel klarer vor Augen.“

Der andere Grund, warum ich dieses Buch geschrieben habe ist, dass ich in über 20 Jahren als Hochschulprofessorin hautnah miterlebt habe, wie viele der Studierenden mit ihrem Studium kämpfen.

Und in den meisten Fällen erreichen sie damit wenig. Wenn etwas nicht klappt wie erhofft, verdoppeln sie in der Regel lediglich die bisherige Anstrengung. Selbstmanagement wird an unseren Hochschulen (und Schulen) immer noch viel zu wenig vermittelt.

Ich bin aus Eigeninteresse, weil auch ich immer wieder extreme Herausforderungen im Beruf erlebt habe, ausgebildeter Coach und zertifizierte NLP-Lehrtrainerin geworden. Da bot es sich einfach an, ein solches Buch zu veröffentlichen.

Das Buch war damals 2012 bei seiner Erstauflage das erste deutsche Hochschul-Lehrbuch mit solchen Aspekten. Es war das erste deutsche Buch, in dem Standard-Coachingtechniken speziell für Studierende aufbereitet wurden.

Es wurde kurz nach dem Erscheinen sofort ein Amazon-Bestseller und war damals wenige Wochen nach der Erstauflage bereits vergriffen.

In Ihrem Buch schreiben Sie „Streng Dich weniger an, dann hast Du mehr Erfolg!“, was meinen Sie damit?

Ja, ich weiß noch, wie verdutzt ich selber war, als ich das zum ersten Mal gehört habe.

Es ist mir nicht gelungen herauszufinden, woher oder von wem dieser wunderbare Spruch stammt.
Die meisten Menschen verbinden mit dem Wort „Erfolg“ sofort auch mit Anstrengung.

Dabei sind insbesondere die Anstrengung, der K(r)ampf und der Stress Gegenspieler des Erfolgs. Sich weniger anstrengen im Studium bedeutet in dem Zusammenhang nicht notwendigerweise weniger zu tun.

Sondern mir geht es hier darum, Studierende zu ermutigen und dazu anzuregen, dass sie ihre Aufgaben anders als bisher anzugehen. Sie sollen sich beim Arbeiten, Nachdenken und Lernen ab sofort immer öfter bewusst machen, wie es ihnen gerade geht. Sie sollten unnötige Zeit- und Kraftvergeudung dadurch vermeiden, dass sie unmotiviert und halbherzig Ihre Zeit „absitzen“ in einer Vorlesung oder einer Lerngruppe.

Sie alleine haben es in der Hand, ob es ihnen gut geht beim Lernen. Und Anregungen dazu, wie Studierende ihren Lernzustand verändern und verbessern können, finden sie im meinem Buch in Hülle und Fülle.

Verraten Sie uns das Geheimnis erfolgreicher Studenten?

Forschungsergebnisse zeigen, dass erfolgreiche Studenten weder intelligenter noch fleißiger sind als die anderen. Erfolg im Studium beruht in der Regel auf strategisch geschicktem Verhalten und einer guten Selbstwirksamskeitserwartung. Genau darum geht es mir in meinem Buch.

Hier habe ich professionelle Coaching-Techniken konkret für die Anforderungen eines Studiums adaptiert, ganz praktisch für die Herausforderungen, denen Studierende täglich im Studium begegnen, umgesetzt. Es werden praktische Wege aufgezeigt, wie Studierende ihr Selbstbewusstsein stärken können, z.B. durch das Upgraden alter Glaubenssätze.

Und wie sie strategisch geschickt deutlich leichter, erfolgreicher und auch mit mehr Freude lernen und studieren.

Verraten Sie uns 3 Erfolgstricks aus Ihrem Buch, die bei Lesern besonders gut ankommen?

Danke für diese Frage, diese Idee finde ich deshalb gut, weil ich gar nicht sagen kann, wie viele starke Erfolg-Tricks und-Tipps in diesem Buch stecken. Ich schätze, es sind an die hundert. Aber gerne verrate ich Ihnen hier 3 wichtige:

Nr. 1 Das Lernplateau

Oft ist es, wenn man etwas Neues lernt, so, dass nach einer Weile (und nach der anfänglichen Begeisterung) urplötzlich das Lernen zäh(er) wird. Man hat dann das Gefühl, es geht nichts mehr rein in den Kopf.

Das ist ein Punkt, an dem viele Studierende resignieren. Sie denken dann zum Beispiel fälschlicherweise, das Fach liege Ihnen nicht. Oder sie denken dann, sie seien nicht schlau genug dafür oder doch zu wenig motiviert.

Während de facto dieser Zustand, das sog. Lernplateau, ein ganz natürlicher Lernzustand ist. Das Gehirn ist dann dabei, das neu Gelernte physisch in Form von neuen Synapsen fest zu verdrahten und will währenddessen nicht gestört werden.

Das heißt, dies ist ein gutes Zeichen und kein Grund zur Besorgnis, im Gegenteil. Man sollte dann in diesem Fach einfach nur für eine kurze Weile aussetzen. Um danach mit neuem Schwung und sicherer als zuvor weiter zu lernen.
Mehr dazu finden Sie online in meinem Artikel „3 Tipps, mit denen Sie leichter durchs Studium kommen“ unter https://www.zeitzuleben.de/3-tipps-mit-denen-sie-leichter-durchs-studium-kommen.

Nr. 2 „Gorillas mitten unter uns. Oder: Wir filtern ständig“

Sobald Sie sich einem Ziel verschrieben haben, sucht Ihr Unterbewusstsein rund um die Uhr nach passenden Informationen, um Sie dabei zu unterstützen.

Ich bin sicher, auch Sie haben schon die folgende Erfahrung gemacht: Sobald Sie Ihre Aufmerksamkeit (sehnsüchtig) auf ein bestimmtes Thema oder Objekt richten, dauert es nicht lang und Sie begegnen dem Thema bzw. Objekt überall und ständig.

Wenn Sie überlegen, ob Sie sich ein bestimmtes dunkelblaues Rennrad kaufen wollen, sehen Sie plötzlich dauernd genau diese dunkelblauen Rennräder.

Aber Achtung: Das Umgekehrte gilt leider genauso:

Etwas kann unsichtbar für Sie sein, obwohl es sich direkt vor Ihrer Nase befindet, weil der Fokus ihrer Aufmerksamkeit woanders liegt.
Dieses Phänomen können Sie auf verblüffende Weise am eigenen Leib erleben und beobachten mithilfe der genialen Videos des Aufmerksamkeits-Experten und Forschers Daniel J. Simons. Schauen Sie sich mal sein Video „Colour Changing Card Trick“ an:

Wenn Sie kein Englisch können, kann man hier über Einstellungen deutsche Untertitel einblenden.
Vergleichbares gilt natürlich auch für jede Lehrveranstaltung, die Studierende besuchen! Ihre persönliche Einstellung zur Situation, d. h. wie positiv oder negativ bzw. wie leicht oder wie schwierig sie eine Vorlesung oder einen bestimmten Stoff einschätzen, entscheidet darüber, was sie in dieser Vorlesung erleben. Und auch darüber, wie viel und was genau sie dabei hören und lernen oder eben leider nicht lernen.

Wenn wir uns auf etwas fokussieren oder, wenn wir fest an etwas glauben, versorgt uns das Unterbewusstsein entsprechend filternd, unermüdlich und absolut verlässlich mit genau den dazu passenden Informationen.

Nr. 3 Unterstützung durch einen Mindmovie

Menschen, die sich bewusst Ziele setzen, haben deutlich mehr Erfolg. Dabei erhöhen sich die Erfolgschancen noch einmal enorm, wenn die Ziele schriftlich festgelegt und regelmäßig, am besten täglich, kurz durchgelesen werden. Dadurch verdichtet sich die Aufmerksamkeit und die Konzentration verstärkt sich so um ein Vielfaches.

Eine angenehme optische Visualisierungshilfe, die man täglich zur Unterstützung auf dem Weg zur Realisierung eines Ziels nutzen kann, ist ein sogenannter Mindmovie:

In einem kurzen Video wird automatisch eine Folienshow abgespult, in der die gewünschten Zielsätze auf einzelnen Folien visualisiert werden. Die Folien bzw. Sätze werden dabei jeweils mit einem passenden, ermutigenden Hintergrundfoto versehen und das Video meist auch mit Musik unterlegt.

Im Buch lernt man neben Allem, was beim Ziele setzen und formulieren bedacht werden sollte, auch die technische Erstellung eines solches Motivationsfilms.

Vielen Dank Frau Professor Dr. Klenke für dieses Interview und Ihre sehr wertvollen Antworten.

Geld sparen durch Wechsel

Geld sparen ist sicher viel einfacher wie Geld verdienen.

Geld sparen durch Kfz-Versicherung Wechsel

Fakt ist, dass jeder Autobesitzer bis 30.11.2017 die Chance hat, viel Geld zu sparen!

Geld sparen durch Kfz-Versicherung WechselStichtag 30. November

Binnen weniger Minuten bis zu 850,00 Euro sparen!

Der Wechsel Ihrer Kfz-Versicherung dauert nur wenige Minuten. Und das Beste: Sie können dadurch bis zu 850,00 Euro pro Jahr sparen!

Überprüfen Sie hier schnell und einfach, wie viel Geld Sie einsparen.

Welches Kennzeichen gebe ich an?

Bitte geben Sie das Ortskürzel ein, das auf Ihrem Kennzeichen stehen soll oder bereits steht.


Selbst wenn Ihr Kfz-Versicherungsbeitrag sinkt, können Sie durch einen Tarifwechsel womöglich viele hundert Euro sparen. Der Grund: Viele Anbieter konkurrieren um Ihre Gunst.

Natürlich ist auch mehr verdienen immer wichtig – hier streiten sich allerdings die „Gelehrten“. Die einen meinen, dass es schon passt mit den heutigen Verdienstmöglichkeiten. Andere erklären, dass es extrem wichtig sei, für das Alter vorzusorgen. Und die Masse der Menschen ist in dem Glauben, dass es schon nicht so schlimm werden wird.

Ich werde in den nächsten Artikeln speziell diese Themen aufgreifen und die verschiedenen Sichtweisen erklären.

 

Soziale Medien clever nutzen

Soziale Medien sind aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken.

Soziale Medien stehen für Kommunikation, Kontakte und Pflege von Kontakten. Und das alles bestimm unser Leben.

soziale medien nutzen

soziale medien nutzen

Nur wer Kontakte besitzt kann auch erfolgreich kommunizieren, aber für wen ist das wichtig und was kann man mit einer Kommunikation anfangen?

Gerade Unternehmen, Firmen und Freiberufler brauchen viele Kontakte und eine rege Kommunikation und heute spielt sich Kommunikation in den Sozialen Medien ab. Das Internet ist heute Meinungsmacher Nummer 1.

Jedes Produkt, jeder Trend und viele Entscheidungen werden heute von Menschen erst dann getroffen, wenn man das Internet befragt hat. Jedoch hat sich einiges geändert.

In der Vergangenheit hat man erst gegoogelt oder eine andere Suchmaschine befragt. Heute hat jeder Nutzer des Internet einen oder mehrere Accounts in den sozialen Medien wie Facebook, xing, Linkedin, Twitter und all die anderen. Und dort findet er schnell seine Antworten von seinen Vertrauten.

Soziale Medien sind definitiv der Motor für Unternehmenserfolg

Daran kann man schon erkennen, welchen Stellenwert die Sozialen Medien in unserem Leben eingenommen hat. Sie als Unternehmer oder effizienter Internetnutzer können diesen Trend und diese Entwicklung für sich nutzen.

Sie haben sich bestimmt schon mit dem Gedanken beschäftigt, bei einem oder mehreren Netzwerken Mitglied zu werden und dort ihre Präsenz zu zeigen. Vielleicht haben Sie auch schon einige Versuche unternommen, die jedoch viel Zeit und Mühe kosten? Vielleicht wollen Sie einem weiteren Trend folgen und in diesen Netzwerken für Ihr Unternehmen werben?

Sie müssen tatsächlich immer Präsenz zeigen

Es gibt effiziente Lösungen, wie Sie gleichzeitig auf vielen Social Media Plattformen Präsenz soziale Medien nutzenzeigen können. Sometoo ist ein Tool mit dem Sie gleichzeitig Ihre Kommunikation und Ihre Präsenz forcieren und lancieren können.

Sie brauchen Sich nicht mehr auf jeder Social Media Plattform extra einloggen und Sie haben alle Nachrichten und Ihre Feedbacks auf einen Blick, ganz gleich ob bei Facebook, Xing oder Linkedin.

Von dieser Vorstellung haben schon viele geträumt und mit diesem Tool von Sometoo ist es tatsächlich möglich. Sie können barrierefrei jede Plattform betreten und für Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung und Ihr Unternehmen die Stimme erheben.

Hier liegen Potentiale die Sie nutzen können

Die sozialen Medien bieten eine riesiges Potential an Leuten, die weltweiten Nutzer sind inzwischen viele Millionen vielleicht sogar schon Milliarden.

In dieser ungeheuer großen Zahl stecken garantiert Kunden die Sie gerne kennen lernen möchten. Online Marketing ist heute in vielen Bereichen auf die sozialen Medien fokussiert, Sie haben sich bestimmt auch schon die Frage gestellt, wie erreiche ich alle Plattformen auf einen Schlag?

Sometoo ist das Tool, das diese Option bietet, Sie sind auf allen Plattformen damit gleichzeitig präsent. Aus Kontakten sollen ja schließlich Kundenkontakte werden und je mehr User Sie erreichen, desto eher besteht die Möglichkeit, aus einem Kontakt einen Kundenkontakt werden zu lassen.

Expansion in einem Wachtumsmarkt

soziale Medien sind ein ErfolgsgarantOhne Social Media läuft heute nichts mehr, die Expansion im klassischen Handel stagniert, denn die Wachstumsraten im Internet bei Geschäftsabschlüssen nehmen zu. Das ist eine ganz normale Entwicklung, doch als Unternehmer muss man diesen Trend erkennen und ihm folgen.

Dazu braucht es effiziente und professionelle Lösungen und eine dieser Lösungen ist Sometoo. Es ist das Tool was Ihnen die Kontaktaufnahme erleichtert, es ist genau das Tool mit dem Sie mehr Kontakte erzielen.

Bequeme Arbeit im Internet mit einem sinnvollen Tool

Um heute etwas zu gelten, müssen Sie gewisse Reputation bei manchen Netzwerken haben, die könne Sie aber nur über Kontakte und Kontaktpflege bekommen. Mit normaler manueller Internetarbeit werden Sie dieses Ziel nur scher erreichen, denn diese Reputationen sind die Voraussetzung für den Erfolg.

So kann Ihnen ein solches Tools nur helfen und Ihre Bemühungen erleichtern, denn Sie lernen viele User gleichzeitig kennen und man wird Ihre Meinung schätzen und achten, denn dieses Fachwissen ist dann auf allen Social Media Plattformen verfügbar. Aber was nutzt alle Theorie, Sie sollten dieses System lieber einmal selber testen und Sometoo bietet Ihnen die Chance.

Mehr Geld wollen die meisten

Mehr Geld wollen die meisten Arbeiter und Angestellte nach den neuesten Umfragen und nicht mehr Freizeit oder Urlaub.

mehr Geld verdienen, um vorzusorgenGerade heute ist die leistungsgerechte Bezahlung extrem wichtig. Die Zukunft ist in den Köpfen der meisten Menschen etwas ungewiss und deshalb möchten die Leute jetzt mehr Geld verdienen, um vorzusorgen.

Auch sind die dramatisch angestiegenen Lebenshaltungskosten den meisten Menschen ein Dorn im Auge – aber dagegen kann niemand etwas ausrichten. Die einzige Lösung ist sparen UND mehr verdienen.

Heute hat mich ein Kunde angerufen und von einem über Nacht passierten Wasserschaden in seinem Geschäft erzält. Das bedeutet, die nächsten Wochen ist der Betrieb nicht zu nutzen und somit sind dort keine Einnahmen zu erzielen.

Da es ein „Jung-Unternehmer“ ist, sind die Rücklagen noch nicht so überwältigend. So kommt über Nacht die Erkenntnis, sparen und Rücklagen bilden ist Existenzsicherung. Also ist es tatsächlich wichtig, mehr Geld zu verdienen.

Seit über 30 Jahren empfehle ich Arbeitern, Angestellten, Beamten, Selbständigen, Rentnern, Studenten und allen fleissigen Menschen sich jeden Tag Gedanken zu machen, wie man dauerhaft gesund bleibt und täglich mehr Geld verdienen kann.

Es git wirklich viele Lösungen – aber nicht jede passt für jeden.

Kürzlich empfahl ich die kostenfreien Info-Seminare, wo erklärt wird, wie man nebenberuflich sich mit modernen Internettechniken interessante Einkommen aufbauen kann. Hier ist die Info-Internetseite: www.1geldverdienen.de 

Aber auch das Geschäftsmodell Networkmarketing ist seit Jahrzehnten die Alternative. Bei mehr Geld mit Networkmarketinggeringster Investition ist ein solides dauerhaftes Einkommen machbar und sogar passive Einkünfte werden nach relativ kurzer Zeit erreicht.

Die schlechteste Alternative ist Abwarten mit dem Gedanken, dass alles bestimmt gut werden würde. Die Berichte über Alterarmut und Überschuldungen sprechen eine eindeutige Sprache!

Es ist doch interessant, dass auch in Deutschland sehr viele Menschen in einer so tiefen Schuldenfalle sitzen und selbst nicht mehr wissen, wie sie da raus kommen. Die Schuldnerberatungsstellen helfen und haben immer mehr zu tun.

Vielleicht noch ein Beispiel zum Thema mehr Geld.

Mein Sohn ist mit 15 fast zwei Meter groß und hat heuer eine Ausbildung begonnen. Alles schön und gut. Aber die Ausbildungsstelle ist zehn Kilometer weit entfernt. Also entschieden wir uns, ein Mofa anzuschaffen, damit er unabhängig ist. Die Idee war gut, aber es git diese Mofas heute nicht mehr zu kaufen – es gibt nur Roller. Haben Sie schon mal einen 2-Meter-Mann auf einem 50er-Roller gesehen? Der Mann hat keine Chance dieses Teil anständig und gefahrlos zu bedienen. Folglich musste ein anders Gefährt her – und das gibt´s. Aber anstatt von geplanten 500 Euro mussten wir knapp 3000 Euro investieren.

Alles gut – das Teil ist super und der Sohnemann kommt super zurecht. Es ist halt wichtig, auch im Kleinen Entscheidungen treffen zu können. Es ist wirklich wichtig, immer genügend Reserven zu haben. Mehr Geld zu haben und zu verdienen ist in der jetztigen Gesellschaft wichtig. Auch wenn viele anderes sprechen.

Der Tipp zum Schluss: Nutzen Sie für sich alle Informationsquellen und wägen Sie bitte immer mit Ihrem logischen gesunden Menschenverstand ab.

Wie ist Ihre Meinung – schreiben Sie doch hier einfach einen Kommentar…

Geld verdienen

Die Lizenz zum Geld verdienen! – Internet Success Coach

Geld verdienen ist heute neu definiert. Die nächsten Info-Seminare sind in diesen Städten

Ort Datum Tag Uhrzeit
Zürich 02.09.2017 Samstag 14:30
Stuttgart 04.09.2017 Montag 19:00
Frankfurt 05.09.2017 Dienstag 19:00
Köln 06.09.2017 Mittwoch 19:00
Hamburg 07.09.2017 Donnerstag 19:00
Berlin 08.09.2017 Freitag 14:30
München 09.09.2017 Samstag 14:30

Auf dem Info-Seminar lernen Sie das Konzept "Internet Success Coach" ausführlich kennen.

Das Seminar dauert ca. 2 1/2 Stunden inklusive einer Pause. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Anfangszeiten.

Bitte klicken Sie hier, um sich anzumelden...

Geld verdienen ist neu definiertEs ist sehr einfach Erfolg zu haben. Sie müssen nur das RICHTIGE zur richtigen Zeit tun! Aber was ist das RICHTIGE zur richtigen Zeit? Was könnten Sie konkret tun, um mehr Geld zu verdienen und um endlich Ihren Traum zu leben?

Werden Sie Internet Success Coach und profitieren Sie von dieser sensationellen Marktlücke:

Wussten Sie, dass 50 % aller Firmen mit dem Internet keinen Umsatz machen?

Unbestritten ist das Internet der weltweit größte Marktplatz. Diesen Marktplatz nutzen die Hälfte der Firmen nicht zur Neukundengewinnung. Warum? Kleine Firmen haben keine Marketing-Abteilung die sich um das Internet-Marketing kümmert. Und den meisten Unternehmern fehlt das notwendige Wissen um das Internet erfolgreich zu nutzen. Allein in Deutschland gibt es 3,6 Millionen kleine Firmen. Teure Internet-Agenturen können und wollen sich diese Unternehmen meist nicht leisten.

Als Internet Success Coach helfen Sie Firmen mehr Erfolg mit dem Internet zu erzielen.

Sie erstellen marketing-orientierte Internetseiten und unterstützen beim Internet-Marketing zu moderaten Preisen.

Das schlüsselfertige Unternehmens-Konzept „Internet Success Coach“ ermöglicht Ihnen, diese lukrative Tätigkeit ohne besondere Vorkenntnisse in kürzester Zeit erfolgreich auszuüben - auch nebenberuflich und natürlich auch als zweites Standbein.

Erfahren Sie mehr über Ihre Chance, ein selbstbestimmtes Arbeitsleben zu haben und dabei viel Geld zu verdienen. Melden Sie sich noch heute zu einem der kostenlosen und unverbindlichen Info-Seminar an und sichern Sie sich somit einen der limitierten Plätze:

>>>> http://www.1geldverdienen.de

Sie sollten sich das auf jeden Fall ansehen. Schauen Sie, welcher Termin für Sie der beste ist und melden Sie sich jetzt an.

Mein Tipp für Sie jetzt:

Investieren Sie die rund 2 1/2 Stunden. Das Seminar ist GRATIS!

Vielleicht ist es GENAU DAS, was Sie schon lange gesucht haben! Eine seriöse, spannende und finanziell sehr interessante Einkommensmöglichkeit - sei es als Haupt- oder Nebenberuf!

Eine Tätigkeit mit hohem sozialen Ansehen! Selbstverständlich können Sie mich immer anrufen und Ihre Fragen klären. Auch werden wir uns persönlich bei den Seminaren kennen lernen können.

 

Digitalisierung oder k.o.

Digitalisierung

Digitalisierung ist heute extrem wichtig geworden, so die Meinung der Experten.

Wladimir Klitschko , ein Top-Geschäftsmann, erklärt wie wichtig es für Unternehmen ist, sich auf die digitalen Veränderungen einzustellen.

Ihr Wettbewerber wird Sie überholen und Sie schauen in die „Röhre“, wenn Sie sich diesem Thema Digitalisierung nicht annehmen.

Mein Tipp: Erweitern Sie Ihre Internetauftritte mit der automatisierten Kommunikation. Dies ist sehr einfach mit der WBS. Sie sparen sehr viel Zeit und erreichen schneller Ihre gesteckten Ziele. Die digitale Kommunikation funktioniert immer mit E-Mail – aber inzwischen sind auch Podcasts und Videos beliebte Kommunikationswege.

Wenn Sie sich für Ihre persönliche Erfolgs-Strategie entschieden haben, so werden Sie bestimmt auch für Ihre Zielgruppe einen internen Bereich schaffen. Dies könnte man als VIP Bereich erklären. Ihre Kunden melden sich dort mit einem eigenen Passwort an und erhalten so von Ihnen ganz individuelle Informationen und Angebote.

Da sich im Vorfeld jeder autorisieren musste, ist es dann ganz einfach im VIP Bereich neue Geschäfte zu machen. Ein Vorteil für Sie und Ihre Kunden. Die Technik ist heute selbsterklärend und tatsächlich für jeden geeignet. In allen Branchen können Sie solche VIP Bereiche einsetzen.

  1. Was will Ihre Zielgruppe?
  2. Was sucht Ihre Zielgruppe?
  3. Welchen Mehrwert können Sie Ihrer Zielgruppe liefern?

Diese drei wichtigen Fragen müssen Sie unbedingt selbst klären – das ist Chefsache!

DigitalisierungDann sind Sie in der glücklichen Lage, zielgruppen-genau zu kommunizieren. Dies wirkt sich auf alle Ihre digitalen und realen Bereiche aus. Sie steigern damit Ihre positive Wahrnehmung und schaffen eine vertrauensvolle Basis.

Und jeder, der Ihnen vertraut, wird früher oder später auch mit Ihnen geschäftlich zu tun haben wollen.

Schauen Sie sich doch noch einmal den Beitrag zur Internet Strategie an und drucken sich die Erfolgsgrafik aus. Anhand dieser Zielgruppen-Strategie werden Sie leichter und schneller Ihre Digitalisierung realisieren.

Selbstverständlich können Sie mich auch anrufen und wir klären Ihre Fragen telefonisch. Sie erreichen mich unter Telefon 09208-65436.

Network Marketing – eine neue Sichtweise

Network Marketing aus Arbeitnehmersicht

Network Marketing wird immer bedeutender.

Network Marketing ist ein cleverer ErfolgswegEin scheinbar sicherer Job und ein Einkommen, das mir das Überleben sichert. So sehen viele Menschen Ihre Arbeit.

Wenn wir die täglichen Medien-Berichte aufmerksam wahrnehmen, so erkennen wir die einheitliche Botschaft:

Über die Hälfte aller Arbeitnehmer im Rentenalter müssen dramatische Einschnitte hinnehmen!

Ein Unternehmer stellt sich die Frage, ob Einsatz und Risiko im Verhältnis zum Gewinn stehen. Er sorgt auch für seinen Lebensabend selbst vor und tut alles, um in Wohlstand zu leben.

Im Network Marketing können die Renditen enorm sein und sind sicherlich im Gegensatz zu allen anderen Geschäfts- und Lebensmodellen eine ernsthafte Alternative. Wie stets im Leben hängt natürlich neben dem Quäntchen Glück alles vom persönlichen Einsatz und den eigenen Fähigkeiten ab.

Da es noch kein definiertes Berufsbild für den Networker gibt und statistische Daten kaum verfügbar sind, kann nur auf Erfahrungswerte, Insider-Informationen und Umfragen zurückgegriffen werden, was die Einkommenssituation und den dazugehörigen Zeiteinsatz im Network Marketing betrifft.

Ich persönlich habe Networker kennengelernt, die dauerhaft 3000 bis 5000 Euro im Monat an Einnahmen verbuchen. Und dies über mehrere Jahrzehnte bis heute!

Die Einkommenspyramide bei den hauptberuflich Tätigen sprengt jegliche Vorstellungskraft und liegt überproportional hoch im Verhältnis zum Durchschnittseinkommen eines Normalverdieners oder konventionellen Unternehmers. Auch hier kenne ich persönlich Network Marketing Unternehmer, die Jahreseinkünfte von über 300.000 Euro und viel mehr verbuchen.

Entscheidend im Renditewettbewerb ist der Einsatz der Produktionsmittel.

Erfolgreiche MenschenIn der Wertschöpfungskette von Umsatz und Gewinn eines Unternehmens hat der Arbeitnehmer am Monatsende netto 500 Euro übrig. Er muss erkennen, dass seine persönliche Nettorendite umgerechnet pro Stunde nicht mehr als 2,89 Euro beträgt.

Wer zu den Glücklichen gehört, die das Doppelte übrig haben, erzielt zumindest eine Wertschöpfung von fast sechs Euro pro Stunde und reiht sich damit in die Kategorie der Besserverdienenden ein.

Bei Unternehmensbilanzen sind die Nettorenditen in den seltensten Fällen über fünf Prozent.

Macht bei einer Million Umsatz immerhin 50.000 Euro Gewinn pro Jahr. Das alles entscheidende Risiko eines Unternehmens liegt im Verhältnis von Fixkosten zum Umsatz. Insbesondere der Faktor Personalkosten stellt eine große Herausforderung in der heutigen Zeit dar.

Ein unflexibles Kündigungsrecht zwingt Unternehmen quasi zum Wachstum, ansonsten kann es schnell zur Insolvenz kommen.

Im Network Marketing verhält sich die Rendite-Situation vollkommen anders.

Da es keine fest angestellten Mitarbeiter gibt und die Fixkosten sich weitestgehend auf Kommunikations-, Reise- und Repräsentations-Ausgaben beschränken, ist der Gewinn teilweise exorbitant hoch.

Der durchschnittliche Vollzeit-Networker erwirtschaftet jährliche Provisionszahlungen bis zu 180.000 Euro, wobei der Rohgewinn rund 75 Prozent betragen dürfte.

Network Marketing

Network Marketing
die neue Chance

Im mittleren Einkommenssegment liegen die Jahreseinkommen bei erfahrenen Networkern, die dieses Geschäft schon einige Jahre betreiben, bei Provisionen zwischen 240.000 und 420.000 Euro pro Jahr.

Wer in Network Marketing einige Jahre arbeitet und auf die richtige Partner-Firma gesetzt hat, kann erfahrungsgemäß mit jährlich steigendem Einkommen rechnen.

Jahreseinkommen von 500.000 Euro brutto sind keine Seltenheit in diesem Geschäft. Auch gibt es, wie in anderen Branchen, Networker, die über drei Millionen Euro im Jahr verdienen.

Genug Anreiz für jeden Unternehmer, einen genauen Blick auf diese Branche zu werfen.

Mein Tipp: Studieren Sie das Erfolgshandbuch für Networker:

Network Marketing – die neue Chance: Hier der Gratis Download…